Hilfecenter

Ihren Shop zu MyCOMMERCE zügeln

MyCOMMERCE ist eine kostengünstige Lösung für die Erstellung eines leistungsstarken und professionell aussehenden Online Shops. Es ist einfach, den Shop zu Ihrer bestehenden Website, sozialen Seite oder Blog hinzuzufügen, inklusive unbegrenzter Bandbreite und Speicherplatz. Informieren Sie sich über die wichtigsten Funktionen, die MyCOMMERCE bietet.


Dies ist der Leitfaden zur Migration Ihres Shops von einer anderen Plattform auf MyCOMMERCE.


In diesem Artikel:

Schritt 1: Grundeinstellungen

Schritt 2: Produkte transferieren

Schritt 3: Kunden importieren

Schritt 4: Lieferarten, Zahlungsmethoden und Steuersätze festlegen

Schritt 5: Den Shop einer Webseite hinzufügen

Schritt 1: Konfigurieren Sie Ihr Konto und nehmen Sie Grundeinstellungen vor

Bevor Sie den Migrationsprozess starten, müssen Sie zwei Schritte unternehmen.
  1. Registrieren Sie sich auf mycommerce.ch. Wenn Sie weniger als 25 Produkte verkaufen, können Sie das kostenlose Abo Free nutzen. Wenn Sie einen grossen Produktkatalog haben und mehr als 25 Produkte verkaufen werden, können Sie das Konto auf eines der kostenpflichtigen MyCOMMERCE Abos upgraden.
  2. Schliessen Sie die Ersteinrichtung ab: Fügen Sie Ihre Adresse, Firmendaten, Währung und andere allgemeine Unternehmenseinstellungen hinzu.

Schritt 2: Transferieren Sie Ihre Produkte in Ihren MyCOMMERCE Shop

Wenn Ihr MyCOMMERCE Konto konfiguriert ist, können Sie mit der Übertragung der Produkte von Ihrer alten Plattform fortfahren.

Hier sind einige Optionen, mit denen Sie Ihre Produktdaten migrieren können:


Produkte hochladen

Sie können die Produktdaten von Ihrer alten Plattform herunterladen und in den MyCOMMERCE Katalog hochladen.

Die meisten der beliebten Shop-Lösungen ermöglichen es, die Produktdetails in CSV-Dateien zu exportieren. Folgen Sie den Anleitungen zum CSV-Export von Shopify-, Jimdo- und WooCommerce usw.

Um die CSV-Datei erfolgreich in MyCOMMERCE zu importieren, müssen Sie möglicherweise den Inhalt in einem Tabelleneditor so bearbeiten, dass er mit dem in MyCOMMERCE unterstützten CSV-Dateiformat übereinstimmt.


Kopieren und Einfügen von Inhalten aus Ihrem alten Shop

Auf diese Weise ist es möglich, kleine Mengen an Inhalten zu übertragen. Wenn Sie viele Daten migrieren müssen, beachten Sie die nächsten beiden Optionen.


In der Anleitung zum Erstellen von Produkten erfahren Sie, wie Sie die Produktdetails manuell hinzufügen können.

Schritt 3: Kundendaten importieren

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Kundendatenbank von Ihrer alten E-Commerce-Plattform zu migrieren:


Eine Liste von Kunden hochladen

Sie können eine Liste von Kundennamen und E-Mails in einem Tabelleneditor wie Excel erstellen oder von Ihrer alten Plattform herunterladen und in MyCOMMERCE hochladen.

Befolgen Sie die Anleitung zum Importieren von Kundendaten, um Ihre bestehende Kundenliste nach MyCOMMERCE zu migrieren.

Schritt 4: Legen Sie die Lieferarten, Zahlungsmethoden und Steuereinstellungen fest

Wenn Sie die zeitaufwändigsten Schritte zur Übertragung der Produkt- und Kundendaten in Ihren neuen Shop abgeschlossen haben, ist es an der Zeit, die Versandkosten, die Zahlungsoptionen und die Steuersätze zu konfigurieren.

Befolgen Sie die Anweisungen, um Versandkosten einzurichten und Abholoptionen für Ihre Kunden anzubieten.

Um Zahlungen in Ihrem neuen Shop zu akzeptieren, können Sie aus mehreren Optionen wählen. Der einfachste Weg ist die Aktivierung von PayPal oder Postfinance. Sie können auch eines der anderen integrierten Zahlungs-Gateways wähle, eine benutzerdefinierte Zahlungsmethode konfigurieren oder die Möglichkeit anbieten, direkt auf Ihr Bankkonto oder per Rechnung zu bezahlen.

Für die Erhebung der Steuern können Sie manuelle Steuersätze nach Ihren Bedürfnissen einrichten.

Schritt 5: Fügen Sie den Shop einer Webseite hinzu

Selbst wenn Sie keine Website für Ihren neu erstellten MyCOMMERCE Shop haben, können Sie mit dem Verkauf auf der MyCOMMERCE Startseite beginnen.

Alternativ können Sie Ihren MyCOMMERCE-Shopkatalog auch zu Ihrer bestehenden Website oder sozialen Seite hinzufügen. Besuchen Sie unser Hilfecenter, um eine Sammlung von Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Hinzufügen von MyCOMMERCE zu den beliebtesten Sitebuildern und CMS-Plattformen (MyWEBSITE, WordPress, Jimdo, Wix, Hostpoint und andere) sowie zur Verbindung des Shops mit Facebook und Instagram anzuzeigen.