Hilfecenter

Einteilung der Produkte in Kategorien

Eine Kategorie ist eine Gruppe von Produkten, die Sie auf der gleichen Seite in Ihrem Geschäft anzeigen möchten. Hier sind einige Beispiele für Kategorien, die Sie erstellen möchten:

  • Kleidung, Accessoires, Schuhe, Accessoires
  • Verkaufsartikel
  • Saisonale Produkte
  • Digitale Produkte

Tipp: Wenn Sie nur wenige Produkte haben, können Sie diese einfach alle auf der Startseite anzeigen, ohne Kategorien zu verwenden. Lesen Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Produkte auf der Titelseite des Shops hinzufügen können.

Wenn Sie Ihren Shop besuchen, klicken Kunden auf Kategorien und durchsuchen die Produkte, die Sie diesen Kategorien zugeordnet haben.

In MyCOMMERCE können Sie eine komplexe Kategorienstruktur mit mehreren Ebenen erstellen. Kategorien der ersten Ebene werden als Hauptkategorien bezeichnet. Dies sind die Kategorien, die Ihre Kunden in der Hauptnavigation sehen:

Hauptkategorie

Tipp: Wir empfehlen, nur mehrere Stammkategorien zu erstellen, um Ihre Kunden nicht mit zu vielen Kategorien in der Shopansicht zu überfordern.

Sie können auch Kategorien der zweiten, dritten usw. Ebene innerhalb Ihrer Hauptkategorie erstellen. Diese werden als Unterkategorien oder untergeordnete Kategorien bezeichnet:

Unterkategorie

Sie können Unterkategorien oder untergeordnete Kategorien erstellen, um den Kunden zu dem Produkt zu führen, das er sucht.

Denken Sie daran, die Struktur einfach und übersichtlich zu gestalten, ohne zu viele Navigationsebenen. Andernfalls wird es für einen Kunden schwierig, ein Produkt zu finden, das ihn interessiert.

Ihre Kunden können Ihren Shop mit Hilfe der sogenannten "Brotkrumen" durchsuchen - sie helfen Ihren Besuchern zu sehen, welche Kategorie sie gerade durchsuchen:

Brotkrumen

Hinweis: In einigen Plattformen, wie z.B. Facebook, sehen Sie "Sammlungen". Sammlungen sind sehr ähnlich wie die Kategorien in MyCOMMERCE. Lesen Sie mehr darüber, wie Ihr MyCOMMERCE-Shop auf Facebook aussehen wird.