Hilfecenter

Hinzufügen von Produktvarianten

Produktvarianten helfen Ihnen, Ihre Waren genauer aufzulisten. Durch Hinzufügen von Optionen können Sie Grösse, Farbe und andere Produkteigenschaften festlegen.
Fügen Sie Ihren Produkten Varianten hinzu, um verschiedene Kombinationen wie Farbe oder Grösse einzubinden.


In diesem Artikel:

Varianten erstellen
Typen von Varianten
Erforderliche Varianten
Verwendung von Preisanpassern

Varianten erstellen

Um Ihren Produkten Varianten wie Grösse und Farbe hinzuzufügen, gehen Sie wie folgt vor:

1. Gehen Sie zu MyCOMMERCE Konto → Katalog → Artikel.
2. Öffnen Sie die Produktseite, die Sie bearbeiten möchten.
3. Gehen Sie auf die Registerkarte Ausführungsalternativen:

Produktoptionen

4. Klicken Sie auf +Neue Ausführungsalternativen hinzufügen, um eine Variante und ihre Parameter hinzuzufügen.
5. Fügen Sie den Namen der Variante hinzu, z.B. "Grösse".

6. Wählen Sie den Eingangstyp, für die Variante "Grösse" funktionieren die Auswahlknöpfe am besten:

Produktoptionen 2

7. Klicken Sie auf +Neue Auswahl hinzufügen und fügen Sie Werte der Variante hinzu. Fügen Sie so viele neue Auswahlen hinzu, wie Sie benötigen:

Produktoptionen 3

8. Wählen Sie die Auswahl, die standardmässig vorselektiert wird:

Produktoptionen 4

9. Fügen Sie bei Bedarf weitere Varianten hinzu (z.B. Farbe).
10. Speichern Sie die Änderungen oben rechts.

Hier ist, wie die Varianten in der Schaufensterfront aussehen:

Produktoptionen 5

Um den Bestand an Produktvarianten zu steuern und jeder Variante separate Bilder hinzuzufügen, müssen Sie Artikelkombinationen verwenden.

Typen von Produktvarianten

Die Optionstypen bieten Ihren Kunden verschiedene Möglichkeiten, das gewünschte Produkt auszuwählen.
  • Dropdown-Liste - Dropdown-Menü mit Optionswerten
  • Auswahlknöpfe - Auswahlknöpfe mit Optionswerten
  • Date Picker - das Eingabefeld mit dem Popup-Kalender zur Auswahl des Datums.
  • Textfeld und Textkörper - ein Eingabefeld zum Eingeben von beliebigem Text Ihrer Kunden.
  • Datei hochladen - ermöglicht es Kunden, Dateien an ihre Einkäufe anzuhängen.

Erforderliche Varianten

Sie können die erforderlichen Varianten verwenden, um sicherzustellen, dass Kunden vor dem Kauf eine Variante auswählen.

Produktoptionen 6

Tipp: Das Ausfüllen von Kontrollkästchen kann nicht angefordert werden.

Wenn die Option Kundenauswahl erforderlich aktiviert ist, kann ein Kunde ein Produkt nicht in den Warenkorb legen, ohne eine Variante auszuwählen.

Hinweis: Diese Option ist nur für bezahlte MyCOMMERCE Abos verfügbar.

  • Checkboxen - Checkboxen mit Optionswerten. Dieser Typ sollte verwendet werden, wenn Sie Ihren Kunden die Auswahl mehrerer Varianten gleichzeitig ermöglichen möchten. So können sie beispielsweise mehrere Zutaten für eine Pizza auswählen.

Verwendung von Preis-Anpassern

Preismodifikatoren ermöglichen es Ihnen, Varianten unterschiedlich zu bewerten. Ein Baumwoll-T-Shirt kann beispielsweise CHF 10 kosten, während ein Bio-Baumwoll-T-Shirt für CHF 12 verkauft wird. Wenn Ihr Kunde eine Variante mit einem Preisänderer wählt, wird er den entsprechenden Preis direkt auf der Produktseite sehen.

Die Preismodifikatoren können den Optionstypen Dropdown, Checkbox und Auswahlknöpfe zugeordnet werden.

Um Preismodifikatoren hinzuzufügen:

1. Gehen Sie zu MyCOMMERCE Konto → Katalog → Artikel.
2. Öffnen Sie die Produktseite, die Sie bearbeiten möchten.
3. Gehen Sie auf die Registerkarte Ausführungsvarianten:

Preismodifikatoren

4. Wählen Sie aus, wie der Preismodifikator den Preis anpassen soll:

Preismodifikatoren2

5. Wählen Sie aus, ob die Modifikation den Preis in absoluten Zahlen oder in Prozent anpasst:

Preismodifikatoren3

6. Stellen Sie den Betrag ein.
7. Speichern Sie die Änderungen.

So erscheinen Preismodifikatoren im MyCOMMERCE Konto:

Preismodifikatoren4

Tipp: Um den Bestand für jede Produktvariante zu steuern oder einzelne Bilder hinzuzufügen, verwenden Sie Kombinationen.