Hilfecenter

Rechtliche Hinweise in Ihrem MyCOMMERCE Shop

Wenn Sie einen Online Shop betreiben, ist es für Sie unerlässlich rechtliche Informationen zu Ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzrichtlinien, Versandbedingungen usw. anzuzeigen. Lesen Sie, wie Sie die rechtlichen Informationen in Ihrem MyCOMMERCE Shop hinzufügen können.


In diesem Artikel:

Hinzufügen von rechtlichen Hinweisen in Ihrem MyCOMMERCE Shop

Links zu rechtlichen Hinweisen

Welche rechtliche Hinweise benötigen Sie

Kunden müssen vor dem Check-Out den Shop-Bedingungen zustimmen

Hinzufügen von rechtlichen Hinweisen in Ihrem MyCOMMERCE Shop

MyCOMMERCE erlaubt es, die folgenden rechtlichen Hinweise zu erstellen:
  • Rechtliche Hinweise
  • Begriffe
  • Widerrufsbelehrung
  • Datenschutzerklärung
  • Versand-/Zahlungsinformationen


Sie können diese Hinweise in Ihrem MyCOMMERCE Konto → Einstellungen → Allgemein → Rechtliche Hinweise aktivieren.

Rechtliche Hinweise

Klicken Sie auf Bearbeiten, um die Einstellungen und das Inhaltsformular der Seite zu öffnen. Sie können einen
beliebigen Titel für Ihre Seite angeben. Wenn Sie bereits eine ähnliche Seite auf Ihrer Webseite haben, können Sie hier einen Link zu dieser Seite hinzufügen.

Die Links zu den Seiten werden automatisch angehängt und in Ihrer Startseite und Ihrem Facebook-Shop unten auf jeder Shop-Seite angezeigt.

Links zu rechtlichen Hinweisen erhalten

Wenn Sie Ihren MyCOMMERCE Shop auf einer Webseite betreiben, können Sie diese Links an beliebiger Stelle auf Ihrer Webseite platzieren. Um die Links zu den legalen Seiten zu erhalten, gehen Sie wie folgt vor:

1. Geben Sie Ihre Startseite ein und scrollen Sie zum Ende einer Seite für die Links zu den rechtlichen Hinweisen.

2. Klicken Sie auf einen Link und überprüfen Sie die Adressleiste Ihres Browsers. Jede Seite hat ihr eigenes Ende. Zum Beispiel die Seite mit den Datenschutzrichtlinien - /pages/page=privacy-policy

3. Kopieren Sie den Link.

4. Öffnen Sie Ihre Webseite.

5. Geben Sie die Seite mit Ihrem MyCOMMERCE Shop ein.

6. Holen Sie sich die URL aus Ihrer Adressleiste und hängen Sie das kopierte Teil daran an. Sie werden die URL zu Ihrer Datenschutzseite im MyCOMMERCE Shop haben.

7. Platzieren Sie diese URL auf Ihrer Webseite. Die genauen Anweisungen hängen von der Plattform oder dem Content Management System ab, das Sie für Ihre Webseite verwenden. 

Welche rechtliche Hinweise benötigen Sie

Welche rechtliche Hinweise Sie effektiv benötigen und welche Inhalte diese anzeigen sollen, hängt von Ihrem Unternehmen und den Gesetzen und Vorschriften in Ihrem Land ab. Wir empfehlen, diesbezüglich einen professionellen Anwaltsrat einzuholen.

Hier sind einige Beispiele für den Inhalt rechtlicher Hinweise:


Allgemeine Geschäftsbedingungen


Oder einfach AGB ist ein Dokument, das die Regeln für die Nutzung Ihrer Webseite/Shop erklärt. Möglicherweise möchten Sie die folgenden Elemente hinzufügen:

  • Urheberrecht für das auf der Website und den Shop-Seiten angebotene Material, Marke,
  • Inhaberschaft der Website
  • Anforderungen an die Nutzung des Shops, z.B. ob die Registrierung erforderlich ist, etc.


Rückgaberichtlinien 


Dies ist ein Dokument, in dem Ihre Bedingungen für Rückerstattungen und Produktrückgaben festgelegt sind.



Datenschutzerklärung


Sie müssen Ihren Kunden mitteilen, welche Informationen Ihr Shop sammelt und wie sie verwendet werden. Kunden wollen wissen, ob ihre personenbezogenen Daten ohnehin Dritten zugänglich sind, verkauft oder für Newsletter verwendet werden. Indem Sie eine klare Erklärung zu diesem Thema geben, werden Sie sicher sein, dass Sie die Haftung unter Ihren Kunden erhöhen. Dies ist in einigen Ländern auch gesetzlich vorgeschrieben, z.B. durch die GDPR in Europa.

Die Datenschutzerklärung verdeutlicht, welche Informationen über Ihre Webseite und Ihren Shop gesammelt werden. Dies kann Folgendes beinhalten:

  • Verwendung von Cookies,
  • wie Sie personenbezogene Daten wie E-Mail, Adresse, Name usw. verarbeiten.
  • ob Sie diese Informationen an Dritte weitergeben und wenn ja, wofür, etc.


Versand-/Zahlungsinformationen


Die Seite mit den Versandinformationen erläutert Ihre Lieferbedingungen und kann die folgenden Informationen enthalten:
  • welche Artikel zum Versand zugelassen sind
  • in welche Regionen Sie Ihre Ware liefern.
  • Lieferbedingungen 
  • geschätzte Lieferzeit
  • wie man mit Retouren umgeht


Die Seite mit den Zahlungsinformationen sollte alle möglichen Fragen zu den Zahlungsmethoden in Ihrem Shop abdecken.


Es gibt eine Reihe von Online-Tools zum Erstellen verschiedener Vorlagen für Datenschutzrichtlinien, Nutzungsbedingungen usw. Sie können diese Dienste überprüfen, um den Inhalt für Ihre legalen Seiten zu erhalten, der gestrafft und auf dem neuesten Stand ist. Zum Beispiel https://termsfeed.com, http://www.iubenda.com. Bitte denken Sie daran, es mit den professionellen Anwälten zu besprechen, bevor Sie die rechtlichen Hinweise  zu Ihrem Shop hinzufügen. 

Kunden müssen vor dem Check-Out den Shop-Bedingungen zustimmen

Mit MyCOMMERCE können Sie von Ihren Kunden verlangen, dass sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor dem Check-Out akzeptieren. Aktivieren Sie dazu einfach das Kontrollkästchen "Ich stimme zu Vertragsbedingungen" in Ihrem MyCOMMERCE Konto → Einstellungen → Allgemein→ Rechtliche Hinweise. 

Wenn Sie zur Kasse gehen, sehen Ihre Kunden ein Kontrollkästchen und einen Link zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

Kunden müssen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen.

AGB

Da es unmöglich ist, eine Bestellung ohne Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzugeben, gilt die Ausführung einer Bestellung auch gleichzeitig als Zustimmungsbestätigung.