Hilfecenter

Ihren Shop in mehreren Sprachen anbieten

Sie können einen mehrsprachigen Katalog in Ihrem MyCOMMERCE Online Shop haben, damit Ihre Kunden in ihrer bevorzugten Sprache einkaufen können. Fügen Sie Übersetzungen Ihrem Katalog hinzu, einschliesslich Produktnamen, Beschreibungen, Optionen und Kategorienamen. MyCOMMERCE übersetzt automatisch den Rest - Texte zu Schaltflächen, Rechnungen und E-Mail-Benachrichtigungen.

Hinweis: Verfügbar für MyCOMMERCE Standard und Professional.

In diesem Artikel:

Anzeige Ihres Shops in mehreren Sprachen
Aktivieren zusätzlicher Sprachen
Übersetzung von Produktnamen und Beschreibungen
Übersetzen von Produktoptionen
Übersetzen von Kategorienamen und Beschreibungen
So funktioniert die Übersetzung für Kunden

Anzeige Ihres Shops in mehreren Sprachen

Wenn Sie global agieren und neue Märkte erschliessen möchten oder in einem mehrsprachigen Land wie der Schweiz tätig sind, sollten Sie Ihren Shop in mehr als einer Sprache anzeigen.

Die MyCOMMERCE Shopansicht wird professionell in 50 Sprachen übersetzt. Sie können die erforderlichen zusätzlichen Sprachen in Ihren Shop-Einstellungen aktivieren. Danach erkennt MyCOMMERCE die bevorzugte Sprache der Browser Ihrer Kunden und zeigt die Shop-Labels automatisch in dieser Sprache an.

Wenn ein Besucher eine Sprache verwendet, die nicht zu Ihrem Repertoire gehört, sieht er die Textetiketten in Ihrer Hauptspeichersprache.

Während die standardmässigen Shop-Labels automatisch in weitere Shop-Sprachen übersetzt werden, erfordert Ihr individueller Text wie Produkt- und Kategorienamen und Beschreibungen eine manuelle Übersetzung.

Nachdem Sie Übersetzungen Ihres Katalogs hinzugefügt haben (siehe Anleitung unten), wird Ihr ganzer Shop mehrsprachig - Ihre Shop-Besucher sehen sowohl die Ladenlabels als auch Ihren Katalog in der gewünschten Browsersprache.


Sprachumschaltung

Neben der automatischen Erkennung der Browsersprache der Besucher, die Klicks spart, ist es möglich, den Kunden anzubieten, manuell eine Sprache auszuwählen, in der sie den Shop sehen möchten:

- Wenn Sie Ihren mehrsprachigen MyCOMMERCE Shop über unser Plugin zu einer mehrsprachigen Wix-Site oder zu einer mehrsprachigen Wordpress-Site hinzufügen, funktioniert deren Sprachumschaltung sowohl für Ihre Website als auch für Ihren Shop darin.
- Wenn Sie einen Sprachwahl-Knopf auf einer anderen Website hinzufügen möchten, können Sie eine Zielseite erstellen, auf der Ihr Shop gezwungen ist, in einer bestimmten Sprache zu erscheinen, und einen Link zu dieser Seite zu Ihrem Seitenmenü hinzufügen.

Tipp: Möglicherweise möchten Sie die Preise in Ihrem Geschäft auch in weiteren Währungen anzeigen. Dazu können Sie die App Currency Converter verwenden.

Aktivieren zusätzlicher Sprachen

Mit zusätzlichen Sprachen können Sie Übersetzungen für Ihren Katalog hinzufügen wie Produkt- und Kategorienamen und Beschreibungen, Optionen und Varianten. Für die zusätzlichen Sprachen, die Sie aktivieren, zeigt MyCOMMERCE übersetzte Texte auf Schaltflächen, Rechnungen und E-Mail-Benachrichtigungen an.

Um Ihren Shop in mehreren Sprachen anzubieten:

1. Gehen Sie zum MyCOMMERCE Konto → Einstellungen → Allgemein → Formate & Masseinheiten.
2. Klicken Sie im Block Übersetzungen für den Shopzugang auf Spracheinstellungen.
3. Klicken Sie im Abschnitt Weitere Sprachen auf +Sprachen hinzufügen:

Sprache für Shopansicht

4. Wählen Sie eine Sprache aus der Dropdown-Liste aus.

Weitere Sprachen hinzufügen

5. Klicken Sie auf Sprache hinzufügen.
6. Diese Sprache erscheint nun in der Liste der zusätzlichen Sprachen:

Weitere Sprache hinzugefügt

Wiederholen Sie die obigen Schritte, um weitere Sprachen in Ihrem Shop zu aktivieren.

Nach Abschluss erscheinen weitere Abschnitte (z.B. Übersetzungen) in Ihren Produkt- und Kategorieverwaltungsseiten. Dort können Sie Übersetzungen Ihres Katalogs hinzufügen. MyCOMMERCE übersetzt für Sie Texte in der Shop-Oberfläche (Schaltflächen, Formulare usw.), indem es die Browsersprache von Kunden erkennt, die Ihren Shop besuchen. Auf diese Weise können die Besucher in ihrer Sprache einkaufen.

Hinweis: Wenn Sie benutzerdefinierte Shop-Labels verwenden, z.B. Ihren eigenen Text auf Schaltflächen oder in Formularen, werden diese nicht automatisch übersetzt. Es ist jedoch möglich, benutzerdefinierte Bezeichnungen in den erforderlichen Sprachen hinzuzufügen.

Mehrsprachige E-Mail-Benachrichtigungen

Wenn zusätzliche Sprachen aktiviert sind, sendet MyCOMMERCE E-Mail-Benachrichtigungen (Auftragsbestätigungen, versandte Bestellungen, automatische Erinnerungen an verlassene Warenkörbe usw.) in der Browsersprache Ihrer Käufer. Die folgenden Sprachen werden für E-Mail-Benachrichtigungen unterstützt: Englisch, Russisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch, Dänisch, Finnisch, Japanisch, Norwegisch, Polnisch, Tschechisch und Schwedisch. Wenn die Browsersprache eines Kunden nicht in dieser Liste enthalten ist, erhält der Kunde E-Mail-Benachrichtigungen in der Hauptspeichersprache.

Hinweis: MyCOMMERCE übersetzt nur Standard-E-Mail-Benachrichtigungen. Die Browser-Spracherkennung wird für die manuell geänderten Benachrichtigungsvorlagen ignoriert. Wenn Sie Benachrichtigungen bearbeitet haben, werden sie in der in der Vorlage verwendeten Sprache gesendet.

Hinweis: Wenn Sie verlassene Warenkorb-Erinnerungen manuell senden, werden sie in der Sprache Ihres MyCOMMERCE-Bedienfeldes gesendet (sie wird in der Vorschau der Erinnerung angezeigt). Um eine Erinnerung in einer anderen Sprache zu senden, können Sie diese Sprache vorübergehend in der Fusszeile Ihres MyCOMMERCE Kontos auswählen.

Übersetzung von Produktnamen und Beschreibungen

Wenn Sie die zusätzlichen Sprachen aktiviert haben, ist es an der Zeit, Ihren Katalog zu übersetzen: Produktnamen, Kategorienamen, Optionsnamen und Beschreibungen.

Um Übersetzungen Ihrer Produktnamen und Beschreibungen hinzuzufügen:

1. Gehen Sie zum MyCOMMERCE Konto → Katalog → Artikel.
2. Nach der Auswahl eines Produkts sehen Sie die Seite mit der Produktverwaltung.
3. Fügen Sie den übersetzten Produktnamen und die Beschreibung in den jeweiligen Sprachbereich unter Übersetzungen ein:

Übersetzung Produkt

4. Klicken Sie auf Speichern.

Tipp: Wir empfehlen eine manuelle Übersetzung für Ihren wichtigsten Markt, um die Genauigkeit Ihres Katalogs zu gewährleisten. Für den Rest können Sie automatisierte Übersetzungsdienste wie Google Translate verwenden.

Übersetzen von Produktoptionen

Wenn Ihre Produkte über Optionen verfügen, können Sie Übersetzungen für Optionstitel und Ausführungsvarianten hinzufügen:

1. Gehen Sie zum MyCOMMERCE Konto → Katalog → Artikel.
2. Klicken Sie auf ein Produkt, um die Verwaltungsseite zu öffnen.
3. Klicken Sie auf die Registerkarte Ausführungsalternativen.
4. Fügen Sie eine Produktvariante hinzu indem Sie auf +Neue Auswahl klicken und klicken Sie auf Speichern.
5. Fügen Sie den übersetzten Titel und die Auswahlen zu den jeweiligen Sprachabschnitten hinzu, die unterhalb dieser Option erscheinen:

Sprache Produktoptionn

6. Klicken Sie auf Speichern.

Übersetzen von Kategorienamen und Beschreibungen

Wenn zusätzliche Sprachen aktiviert sind, können Sie Übersetzungen von Kategorienamen und Beschreibungen hinzufügen:

1. Gehen Sie zum MyCOMMERCE Konto → Katalog → Kategorien.
2. Klicken Sie links auf einen Kategorienamen (die Verwaltungsseite dieser Kategorie befindet sich rechts).
3. Fügen Sie die Übersetzung des Namens und der Beschreibung der Kategorie im jeweiligen Sprachabschnitt unter Übersetzungen hinzu:

Sprache Kategorie Übersetzung

4. Klicken Sie auf Speichern.

Tipp: Befolgen Sie die Anweisungen zur Verwaltung von Kategorien, um Kategorien zu Ihrem Shop hinzuzufügen.

Die übersetzten Kategorienamen erscheinen im Katalog, im Menü der Starterseite und im Menü auf Ihrer Website, wo Sie Ihren MyCOMMERCE Shop hinzugefügt haben.

Tipp: Sie können auch einen Begrüssungstext in Ihrem Shop übersetzen - übersetzen Sie einfach die Beschreibung der Standard-Shop-Startseite-Kategorie.

So funktioniert die Übersetzung für Kunden

Nachdem Sie eine weitere Sprache aktiviert und Ihren Katalog in diese übersetzt haben, wird Ihr Shop mehrsprachig. MyCOMMERCE erkennt sofort, was als Hauptsprache im Browser eines Besuchers eingestellt ist, und wenn Sie diese Sprache anbieten, wird Ihre Schopansicht dem Besucher in dieser Sprache angezeigt. Dazu gehören Beschriftungen (MyCOMMERCE automatische Übersetzungen) und Informationen über Ihre Produkte und Kategorien (Ihre individuellen Übersetzungen):

Wenn der Browser eines Besuchers auf eine Sprache eingestellt ist, die Sie nicht anbieten, wird er Ihren Online Shop in der Sprache des Hauptshops sehen.


Die übersetzte Kategorie und die Produktinformationen wird angezeigt in:
  • Shopansicht und Produktlisten;
  • Kategorie- und Produktseiten;
  • Produktfilter;
  • Auftragsbestätigungen;
  • Rechnungen, die den Benachrichtigungen zur Auftragsbestätigung beigefügt sind (für EU-Händler);
  • Bestelldaten innerhalb eines Kundenkontos;
  • Produktkarten, wenn Sie ein einzelnes Produkt zu einer Webseite hinzufügen:

Tipp: Um den Shop aus der Sicht Ihrer fremdsprachigen Kunden zu sehen, stellen Sie die erforderliche Sprache in Ihrem Browser ein und öffnen Sie Ihre Shop-Seite. Hier ist die Anleitung zum Sprachwechsel in Chrome.